Offene Markisen

Offene Markisen 2018-06-01T13:34:53+00:00

Offene Markisen

Die TEMEL Markise ist ein echter Allrounder, der mit durchdachter Technik und adaptivem Design punktet. Die leichte Optik der Markise entsteht aus dem perfekten Zusammenspiel des schlanken Profils mit den abgerundeten Komponenten. Jede Anwendungssituation wird mit robuster Stabilität gemeistert, dazu bietet die Gelenkarmmarkise Markise mit zahlreichen Zubehöroptionen einen beeindruckenden Funktionsumfang.

in De-Luxe: Der Markisen-Klassiker

Die Deluxe-Markise ist ein weithin bekannter Klassiker in der Sonnenschutztechnik. Diese Markise ist durch die hohe Qualität ihrer Komponenten äußerst belastbar bietet umfangreiche Zubehörmöglichkeiten.

Maximale Breite einteilig bis 1200cm
Mehrteilig bis 1800cm
Maximaler Ausfall bis 300cm

Zur Stoffauswahl

Super-Luxe: Die Größe macht den Unterschied

Die Super-Luxe ist eine Markise, die speziell für die Beschattung größerer Flächen konzipiert wurde. Aus diesem Grund ist sie mit besonders verstärkten Armen ausgestattet, die Ausfalltiefen bis zu 4m erlauben.
Damit ist die Super-Luxe-Markise der ideale Sonneschuz für große Terrassen.

Maximale Breite einteilig bis 1200cm
Mehrteilig bis 1800cm
Maximale Ausfall bis 300cm

Zur Stoffauswahl

Topline

Hochwertigste Technik und Materialien machen die TOPLINE zum Qualitätsprodukt. Schon das Basismodell, die offene TOPLINE, bietet die Extras „Variovolant” und „Schwenkeinrichtung”. Zusätzlich kann ein Regenschutzdach zum Schutz des Markisenstoffes montiert werden.

Max. Breite Einzelmarkise 700 cm (Zweiteilig: 1.400 cm, Dreiteilig: 1.950 cm)
Max. Breite gekoppelte Markisen 1.950 cm
Max. Ausfall 450 cm

Zur Stoffauswahl

Trendline

Trendline, bietet Extras wie stufenlose Neigungsverstellung und mehr Ausfall als Breite. Zusätzlich kann ein Regenschutzdach zum Schutz der Markise montiert werden.

Maximale Breite Einzelmarkise 700 cm (Zweiteilig: 1.400 cm)
Maximale Breite gekoppelte Markisen 1.400 cm
Maximaler Ausfall 350 cm

Zur Stoffauswahl

Swingline

Durch seine kompakte Form findet die Swingline-Markise auch bei schwierigen Einbausituationen ausreichend Platz. Die Markisenneigung kann dabei von 0° – 60° flexible angepasst werden.

Maximale Breite Einzelmarkise 700 cm (Zweiteilig: 1.400 cm; Dreiteilig: 1.800 cm)
Maximale Breite gekoppelte Markisen 1.800 cm
Maximaler Ausfall 300 cm

Zur Stoffauswahl